Feldenkrais-Gruppen

Dr. Moshe Feldenkrais (1904 - 1984) war Physiker und Wissenschaftler. Er entwickelte eine Methode zur besseren Sebstwahrnehmung. Dabei kommt es zu einer Reorganisation von Bewegungs- und Denkmustern. Immer mehr Menschen leiden in der heutigen Zeit unter Verspannungen und Bewegungseinschränkungen.

Die Feldenkrais-Methode® - geeignet für Menschen jeglichen Alters und jeglicher Kondition - ist ein Weg sich selbst besser kennen zu lernen und ungünstige Haltungen zu vermeiden.

Im Gruppenunterricht Bewusstheit durch Bewegung® werden (auf verbale Anleitung hin) Bewegungsabläufe und Übungen im Liegen, Sitzen oder Stehen etc. auf ungewohnte und spielerische Art und Weise erforscht. Geübt wird nicht nur die Bewegung an sich, sondern auch die Wahrnehmung:

  • wie mache ich diese Bewegung
  • Wie kann ich Anstrengung reduzieren und meine Koordination verbessern?

Das Bewegungsrepertoire vergrößert sich und damit die Möglichkeit, Alternativen zu ungünstigen und schädlichen Bewegungsgewohnheiten zu entdecken.

Montag 18.30- 19.30 Uhr

Dienstag 9.00 - 10.00 Uhr

Mittwoch 18.30 - 19.30 Uhr


Leitung: Barbara Pöschl

Kosten: 65 € für jeweils 6 Abende